Erdbeben auf Muisne, Ecuador

IMG-20160419-WA0011Liebe Freunde, Verwandte, Bekannte und Mitglieder von Nueva Sonrisa e.V.,
wie ihr alle mitbekommen habt, ist Ecuador von einem schweren Erdbeben und mehreren Nachbeben heimgesucht worden. Vor allem die Küstenregion wurde stark getroffen, so auch Muisne. Zum Glück wurden bisher keine Toten beklagt, dennoch sind viele Häuser, Brücken und Straßen stark beschädigt worden bzw. eingestürzt. Die Bewohner auf Muisne leben momentan in Notunterkünften und warten darauf, dass die Hilfe anläuft. Vor allem fehlt es gerade an Trinkwasser und Essen. Es geht uns als Verein zunächst um die Sicherstellung der Notversorgung und zukünftig um die Wiederherstellung eines geregelten Tagesablaufes. Daher würden wir uns freuen, wenn ihr/Sie uns dabei finanziell unterstützen würdet/würden. Unsere Koordinatorin vor Ort wird das Geld abholen und es sinnvoll für die gesamte Bevölkerung von Muisne einsetzen.
Spenden können/könnt Sie/ihr online über unsere Homepage :

http://www.muisne.de/spenden/

oder konventionell über:

Sparkasse Wettringen
IBAN: DE47 4035 1060 0072 6140 84
BIC: WELADED1STF

Volksbank Wettringen
IBAN: DE20 4016 4618 0040 0573 00
BIC: GENODEM1OTR

Vielen lieben Dank für die Unterstützung. Wir halten euch/Sie auf dem Laufenden.
Der Vorstand von Nueva Sonrisa e.V.

Betterplace

Danke an alle Spender auf Betterplace! Dank Ihrer Hilfe können wir nun den Kinder des Institutos neue Rechenschieber kaufen. Das Projekt „Spültisch“ ist in nur wenigen Tagen schon zu 88% finanziert!

Wer noch Weihnachtsgeld übrig hat, darf uns gerne weiter unterstützen und gelangt über den betterplace Link unten auf unserer Homepage direkt zum Spendenformular! 🙂

Rechtzeitug zu Weihnachten können wir so, den Kindern auf Muisne ein Neues Lächeln auf die Lippen zaubern!

Wir wünschen allen gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!